dipure® Katzenurin-Entferner - Bio Urin Attacke - Geruchsentferner mit Mikroorganismen 500 ml Sprühflasche

  • Artikelnummer: BUA0050
  • GTIN: 4260223780011

Bio Urin Attacke mit Mikroorganismen löst Katzenurin und neutralisiert die geruchsbildenden Moleküle effektiv.

  • Spezialreiniger zur Reinigung von Katzenurin und Hundeurin und zur Entfernung von Uringeruch
  • Mit Langzeitwirkung
  • wirkungsvoll bei spätem, nachträglichem Einsatz
  • Rein biologisch und pH-neutral
  • Gesundheitlich unbedenklich für Sie und Ihr Haustier
  • Hinterlässt keine Flecken
Dieser Artikel ist für die bedingte Geld-zurück-Garantie qualifizert. Bedingungen finden Sie auf unserer Geld-zurück-Infoseite.
Inhalt 500 ml SprühflascheBitte wählen Sie eine Variation.
12,99 €
25,98 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Auf Lager | sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland abweichend)
Beschreibung

Der bewährte Katzenurin-Entferner. Reiniger und Geruchsentferner (Geruchskiller) mit Mikroorganismen.

Unser Katzenurin Entferner dipure® Bio Urin Attacke ist ein hochwirksames Produkt, das für eine schnelle, frustfreie und effektive Reinigung von Katzenurin und Neutralisierung der dadurch entstandenen Gerüche entwickelt wurde. Durch eine einzigartige Kombination aus Mikroorganismen ist Bio Urin Attacke der einfachste Weg den Katzenuringeruch loszuwerden und zu neutralisieren.

Anwendungsbereiche

  • Teppichen und Teppichböden
  • Stein und Steinböden
  • Holzdielen, Laminat, Parkett, Korkböden
  • Möbelstücke wie
    • Couchmöbel
    • Sessel
    • Kissen und Polster
    • Matratzen und Bettwaren
  • Kleidungsstücke
  • Verputz, Beton, Fliesen usw.

Anwendung

! Wichtig vor der Anwendung:

  • Falls bereits vor der Anwendung von Bio Urin Attacke andere Mittel verwendet wurden, Stelle gründlich mit Wasser ausspülen und trocknen lassen
  • Sollte die Stelle durch den Katzenurin noch nass sein, diese durch Aufdrücken eines Papiertuchs trocknen. Vorgang mit neuen Tüchern so lange wiederholen, bis keine Feuchtigkeit mehr aufgenommen wird

Nach Anwendung:

  • Nach der jeweligen Einwirkzeit sollte das Mittel mit klarem (handwarmen) Wasser abgespült oder mit z. B. einem feuchten Schwamm aufgenommen werden. Dies trägt abgelöste Urinreste ab und verstärkt die Wirkung der Mikroorganismen, welche im jeweiligen Material verbleiben.

Holz-, Parkett- und Dielenböden

  1. Bio Urin Attacke flächendeckend auf den Fleck auftragen und einige Minuten einwirken lassen
  2. Überschüssige Flüssigkeit aufnehmen und Stelle gut trocknen lassen

Sofas und Polster

  1. Die betroffene Stelle mit Bio Urin Attacke einnässen bis der Fleck gut bedeckt ist
    • ! Wichtig: Bio Urin Attacke muss den Urin im Polster voll einschließen, um wirken zu können.
  2. Druck auf die Stelle ausüben, um Bio Urin Attacke besser im Polster oder Kissen zu verteilen
  3. Überschüssiges Mittel von der Oberfläche mit einem Schwamm oder Tuch aufnehmen
  4. Die Wirkung beginnt sofort und endet mit vollständiger Trocknung des Materials
    • ! Wichtig: bei alten Flecken Bio Urin Attacke hierbei etwas länger einwirken lassen als bei frischen Flecken.

Kleidung, Tücher, Textilien

  1. Handwarmes Wasser (kein heißes) in ein Becken oder kleine Wanne füllen und Bio Urin Attacke im Verhältnis von 1 Liter Bio Urin Attacke auf 10 Liter Wasser geben
  2. Das betroffene Kleidungsstück in das Wasser eintauchen und darin ordentlich durchkneten
  3. Das Kleidungsstück anschließend in die Waschmaschine geben und wie üblich Waschmaschine
    • ! Wichtig: Sehr empfindliche Kleidung bitte nur nach Anweisungen des Kleider-Etikettes waschen

Teppiche und Läufer

  1. Bio Urin Attacke auf die betroffene Stelle aufträufeln, bis der Fleck komplett eingeschlossen ist und 15 Minuten einwirken lassen
  2. Überschüssiges Mittel mit einem Schwamm oder Tuch aufnehmen
  3. Hinterher die Stelle gut abtrocknen und komplett trocknen lassen

Beton, Estrich und andere feste Oberflächen

  1. Bio Urin Attacke unverdünnt großflächig verteilen. Wie z. B. eine Bodenpflege
  2. Einwirken lassen. Vorsichtig mit nicht wasserfesten Oberflächen und Einwirkzeit entsprechend verkürzen.
  3. Mit klarem Wasser nachwischen und vollständig trocknen lassen.

Speziell abgestimmtes Reinigungsmittel gegen Katzenurin und Hundeurin

Ist die Couch oder das Polster erstmal bepinkelt, kann es Wochen oder gar Monate dauern, bis der penetrante Geruch von Urin von alleine nachlässt. Seit mehr als 15 Jahren vertrauen unsere Kunden daher der biologischen und vor allem gesundheitlich unbedenklichen Methode: Bio Urin Attacke. Bio Urin Attacke ist weder giftig noch reizend.

Mit unserem Mittel gegen Katzenurin werden die behandelten Stellen wieder geruchsneutral bzw. erhalten ihren ursprünglichen Geruch zurück.

Bio Urin Attacke ist eine effektive Alternative zu Enzymreinigern durch den Einsatz von Mikroorganismen. Die besondere Wirkweise unterscheidet sich stark von herkömmlichen Putzmitteln.

Im Vergleich zu Hausmitteln wirkt unser Anti Urin Spray auch bei spätem, nachträglichem Einsatz. Auch in Extremfällen z.B. bei Wohnungsauflösungen neutralisiert unser Spezialreiniger jegliche Uringerüche.

Garantiert wirkungsvoll gegen Katzenurin Geruch und gesundheitlich unbedenklich

Bio Urin Attacke ist nicht nur ein effektiver Katzenurinentferner, sondern auch gesundheitlich unbedenklich für Sie und Ihr Tier. Die in der Natur vorkommenden Mikroorganismen sorgen für die Geruchsentfernung von Katzenurin und anderen Uringerüchen z. B. der Hundeuringeruch. Die in unserem Urinentferner enthaltenen Tenside sind biologisch abbaubar.

Bio Urin Attacke Infografik

Produkt sicher verwenden. Reinigungsmittel vor Kindern geschützt, nur im Originalgebinde und getrennt von Lebensmitteln aufbewahren.

Enthält Mikroorganismen. Produkte mit Mikroorganismen dürfen nicht in Kombination mit stark sauren, alkalischen und desinfizierenden Reinigern verwendet werden, da diese die Wirkung der Enzyme und Mikroorganismen zerstören.

Grundsätzlich ist dieses Produkt vor der Anwendung an verdeckter Stelle auf Verträglichkeit zu prüfen. Bei unsachgemäßer Handhabung erlischt jegliche Haftung für eventuelle Schäden.

Bei Leder, fabrikneuen und/oder imprägnierten Textilien kann die Wirkung eingeschränkt sein.

Keinerlei toxische Komponenten oder Reizstoffe.

Das in diesem Gemisch enthaltene Tensid erfüllt die Bedingungen der biologischen Abbaubarkeit wie sie in der Verordnung (EG) Nr. 648/2004 über Detergenzien festgelegt sind.

Bei den verwendeten Mikroorganismen handelt es sich um eine Mischkultur, die nach der Richtlinie 2000/54/EG in die Risikogruppe 1 einklassifiziert ist. Risikogruppe 1: Kein Risiko für Menschen und Wirbeltiere nach Stand der Technik.

EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich
Gerüche: UringeruchFäkalgeruch
Verschmutzungsart: Katzenurin / Tierurin
Besonderheiten: Tierfreundlich
Anwendungsbereich: Matratzen und PolsterKleidung und TextilienHolz (roh)Holz (behandelt)TeppicheEstrich & ZementSteinHaustiernaher Bereich
Inhalt: 0,50 l
Inhaltsstoffe: Inhaltsstoffangaben gem. EG-VO 648/2004: unter 5%: anionische Tenside
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Die hilfreichste Artikelbewertung
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
Bio Urin Attacke
5 von 5
Bio Urin Attacke


Ich kann die vorangegangenen Bewertungen nur bestätigen. Unser Kater hat wegen einer Harnblasenentzündung in seiner Not sämtliche Kissen und Decken in der Wohnung mit kleinen, stark riechenden Pfützchen versehen. Der intensive Geruch ging durch Waschen nicht weg. Verzweifelt recherchierte ich im Internet und fand da die Bio-Urin-Attacke. Ich bin sehr zufrieden! Nachdem alle Kissen wieder o.k. waren (Wollbezüge) hatte ich zunächst Probleme mit einer Bettdecke, die immernoch stank. Die habe ich dann nochmal richtig kräftig eingesprüht, in eine Mülltüte gesteckt und auf den Balkon gestellt. Nach 2 Tagen roch auch die wieder normal. Sehr empfehlenswert - und vor allem superschnelle Lieferung! Es scheint, als wüßte die Mannschaft von Spezialreiniger24. welch ein Albtraum es ist, wenn es stinkt. DANKE!


Einträge 1 – 15 von 66
bio urin attack
5 von 5
bio urin attack

Ich habe wirklich alles ausprobiert. Das es etwas gibt, das unser Problem in den Griff bekommt, wollte ich schon nicht mehr glauben. Es war ein letzter Versuch und wir konnten unsere Couch retten. Vielen Dank an die Leute die dieses Mittel entwickelt haben. Weiter so !

Einfach Super
5 von 5
Einfach Super

Ich bin echt zufrieden mit dem Mittel. Der scharfe Katzenuringeruch ist wieder aus der Wohnung raus. Wichtig ist nur den Urin vorher mit Hilfe von Küchenpapier gut abzutrocknen, bevor die entsprechende Menge Bio Urin Attacke auf die Stelle gesprüht und evtl. mit einer Nagelbürste vorsichtig eingerieben wird. Hätte ich vorher nicht geglaubt, daß das Mittel wirklich funktioniert. Es ist einfach Super.

bio urin attacke
5 von 5
bio urin attacke

hallo mitmenschen - ich habe vor ca 2 wochen die urin attacke erhalten und sofort ausprobiert. ich war von dem ergebnis sehr enttäuscht. hat einfach nicht langfristig geholfen. darum habe ich eine sehr schlechte bewertung geschrieben. die will ich jetzt öffentlich zurücknehmen. ich habe auf das hundekissen von kira, meiner hündin, besprüht und nach einer kurzen verbesserung, hat es gestunken wie vorher. kira ist mit hängenden ohren und traurigem blick weiter durch die wohnung geschlichen und wollte sich nicht auf ihr kissen legen, auf dem zuvor eine meiner drei katzen markiert hat. nach der schlechten bewertung hat mich herr glensk kontaktiert und wir haben mein problem gesprochen. ich habe tatsächlich einen anwendungsfehler gemacht. auf ein kissen, oder polster, darf man nicht nur draufsprühen, sondern man muß es durchfeuchten und kneten, damit das mittel überall hinkommt. herr glensk hat sich sehr engagiert und schnell hilfe geleistet. das problem ist behoben und kira liegt wieder zufrieden auf ihrem heiligtum. die bio urin attacke wirkt!! auch bei mir. ich bin herrn glensk sehr dankbar, daß er mir bei dem problem geholfen hat. kira und ich können wieder aufatmen, die luft ist angenehm, alles super. das mittel kann ich jetzt uneingeschränkt empfehlen - wenn man, wie ich, keine anwendungsfehler macht!!

-
5 von 5
-

Zunächst standen wir Ihrem Angebot skeptisch gegenüber, da uns die Erfahrung mit verschiedenen Produkten schon anderes gelehrt hat. Die Dringlichkeit war diesmal allerdings sehr hoch, da eine (oder mehrere) unserer vier Katzen den Teppichboden des Kinderzimmer meinte markieren zu müssen.

Innerhalb von Minuten nach der Anwendung war der strenge Ammoniakgeruch verschwunden.
Da wir jedoch Ihr Spray großflächig anwenden mussten (der Teppichboden war an mehreren Stellen verunreinigt, noch dazu war nicht genau zu lokalisieren an welchen Stellen) war eine mehrfache Anwendung nötig - daher auch die Nachbestellung.

Unseren ganz herzlichen Dank (ganz besonders unserer 1 1/2 Jahre alten Tochter).
Mit freundlichem Gruß
Sascha Wolf

BIO Urin Attacke
5 von 5
BIO Urin Attacke


Ich kann den Spezialreiniger "BIO Urin Attacke" gegen Katzenpiesche nur wärmstens empfehlen. Einer unsere beiden Kater meinte er müsste in unser Schlafzimmer piescheln, es hat übelst nach Katzenpiesche gerochen und wir haben wirklich alles probiert um den Gestank aus dem Kork bzw. aus der Tapete zu bekommen! Nichts hat geholfen und dann bin ich beim stöbern im Netz auf die spezialreiniger24 - Seite gestoßen. Ein paar mal habe ich den Reiniger auf die besagten Stellen gesprüht und der Gestank ist restlos weg! Super Zeug und vor allem super schnelle Lieferung!!! Immer wieder gern...


Suuper - es hilft!
5 von 5
Suuper - es hilft!

Bin hochzufrieden. Nachdem mein Kater meinte, auf unserer Couch seine Duftmarke hinterlassen zu müssen, war ich auf der Suche nach einem Mittel, der den mehr als unangenehmen Geruch beseitigt. In einem Internetforum las ich dann über die Bio Urin-Attacke und bestellte es, war aber eher skeptisch, da bislang nichts so richtig geholfen hatte. Aber hurra: Der Geruch ist weg und ich kann das Mittel wirklich sehr empfehlen!

Bio Urin Attacke
5 von 5
Bio Urin Attacke

Dieser Produkt ist das Beste und zu Recht die 5 Sternen. Was Besseres gibt es nicht.

Bio Urin Attacke
1 von 5
Bio Urin Attacke


Leider muß ich sagen, daß dieses Produkt bei uns keine Wirkung gezeigt hat. Eine unserer Katzen hat auf die ca. 1 Jahr alte Couch uriniert. Klasse. Ich habe Bio Urin Attacke nach Anweisung angewand, d. h. täglich eingesprüht und fest mit einer weichen Bürtste eingerieben. Der Geruch ist nach einer Woche noch genauso stark wie vorher. Es scheint tatsächlich kein wirksames Mittes gegen Katzenurin zu geben.



Kommentar von Dirk Glensk, Inhaber spezialreiniger24

Es tut mir wirklich Leid, dass Sie keinen Erfolg mit unserem Produkt hatten. Allerdings muss ich dazu sagen, dass Sie die Anleitung nicht befolgt haben die beiliegt. Sprühen allein reicht bei einer Couch oder Polstern generell nicht aus. Der Urin muss ordentlich gereinigt werden und das heisst man muss das Mittel auch wie einen Reiniger verwenden, d.h. die Stelle gut mit dem Mittel behandeln und hinterher gut nachwischen oder abspülen, damit der Urin auch aus der Couch raus kommt. Solange Urin noch IN der Couch ist, kommt der Geruch immer wieder nach. Leider war es uns nicht möglich Sie bezüglich einer Beratung zu kontaktieren, was ich persönlich sehr schade finde. Es ist teurer eine Couch zu ersetzen als sich eine zweite Flasche Bio Urin Attacke zuschicken zu lassen.

Danke;)
5 von 5
Danke;)

Supermittel! Absolut klasse:)

5 von 5

Hallo,

Normalerweise geht es mir wie wahrscheinlich vielen Surfern im Internet das man auf
Onlineshop Seiten Produkte findet die sehr angepriesen werden und von denen man
denkt....wenn die nur halb so gut funktionieren wie sie beschrieben werden, dann
wäre das schon super!. Genau das dachte ich auch über die Bio Urin
Attacke.

Zur Vorgeschichte:

Wir haben nach einer gemeinsamen Wohnung gesucht und da wir in einem relativ teuren
Ballungsraum leben haben wir nach 10 Wochen (!) intensivster Suche endlich eine vom
Schnitt her sehr schöne 3 Zimmerwohnung (75qm) besichtigt. Da wir beide
Therapeuten sind dachten wir wie gut für uns, dass sie im Verhältnis so
günstig ist (Ich weis auch nicht warum jeder denkt das Physio und
Ergotherapeuten so viel verdienen;)). Als junges Paar macht man sich scheinbar nicht
so viele Gedanken und da ich im Erstberuf gelernter Schreiner bin dachte ich: "Super
da kann ich viel draus machen". Leider hat uns der Vermieter verschwiegen, dass sich
in der Wohnung vorher ca 10 Katzen gemütlich gemacht hatten. Darunter auch
unkastrierte markierende Kater!! Glücklicherweise aber nicht im Bad und
Schlafzimmer. Am besichtigungstag waren natürlich schön die Fenster offen
und er hatte wohl gut Raumspray verwendet. Naja viele würden so eine Wohnung
natürlich nicht nehmen aber wir hatten bis wir das erfuhren eben schon so viel
Arbeit in die Wohnung investiert, dass wir uns überlegten was wir tun
können. der Gestank trat auch dann erst so massiv ans Tageslicht als ich den
Laminatfusboden herausgerissen habe. darunter hatte sich schön der
Ammoniakgeruch gehalten und die Katzen hatten wohl überall hingepullert Auch
auf die Arbeitsplatte der Küche (die sofort vom vermieter erneuert wurde;)!!!!.
Wenigstens hat uns der Vermieter alle Materialkosten erstattet so dass ich mir
dachte....komm brings zu ende es wird sich lohnen. Allerdings hatten wir vereinbart
dass wenn der Geruch sich nicht entfernen lässt wir leider aufgeben
müssen.
Da mein Vermieter leider selbst nicht sehr viel auf die Reihe bekommen hatte wollte
ich mich selbst drum kümmern damit die Sache zügig abläuft. Also habe
ich selber erst im Internet nach Firmen gesucht die sowas beseitigen können.
Als ich die ersten Preise gesehen habe ist mir erst mal die Luft weggeblieben.
Wäre natürlich Sache des Vermieters gewesen aber per Zufall kam ich dann
auf die Biourinattacke. Ich habe erst 2x mit dem Kundenservice telefoniert und
gefragt ob die bei so einem großen Problem überhaupt helfen kann.
Großes Lob an dieser Stelle für die nette Beratung!
jetzt aber zum allerbesten:
Ich habe mit 10 Liter Biourinattacke 2x alle Böden, den unteren Meter aller
Wände und die Flächen an den Wänden die uns aufgefallen sind (Die
Katzen haben auch hinter die Schränke die dort standen von oben
dahintergepullert :((( ) behandelt. Am Tag danach war der Geruch schon deutlich
besser und nach 1 Woche (Die Bakterien sind ja danach noch aktiv) war der geruch
auch bei geschlossenem Fenster weg!!! Unglaublich! Jetzt fast 4 Monate danach leben
wir hier glücklich in unserer kleinen Wohnung und keinerlei
Geruchsrückstände!! wirklich ein ganz erstaunliches Produkt! Wichtig ist
nur, dass man das Zeug wirklich satt aufträgt!!! Speziell wenn der Untergrund
saugt z.B. grobporiger Putz. Wir haben z.B. Schwämme, Pinsel und Malerrollen
zum auftragen benutzt bzw. auch aufgesprüht (das reizt allerdings etwas in der
Nase!)

Dafür vielen Dank denn statt 3000 Euro für die Firma lieber 80 Euro
für 10 Liter Biourinattacke :)

Absolut zu empfehlen!

Bio Urin Attacke - Geruchsentferner bei Katzenurin --->Bewertung
5 von 5
Bio Urin Attacke - Geruchsentferner bei Katzenurin --->Bewertung

Hallo,
Ja, es hat funktioniert! Nachdem ich nochmals die Decke komplett mit dem Reiniger und Wasser getränkt habe, ist der Geruch jetzt komplett verschwunden.
Danke auch an den netten Service kann ich nur weiter empfehlen.

Volker aus Hilden

Produktbewertung
5 von 5
Produktbewertung

Bin mit dem Produkt sehr zufrieden. Einer meiner Kater ist sehr alt und manchmal
inkontinent. Decken und Bezüge lassen sich ja meistens gut in der Waschmaschine
waschen, aber wenn die Hinterlassenschaften auf der Couch oder dem Teppich landen,
wird schon schwierig, da hat die "Bio-Urin-Attacke" wirklich supergute Dienste
geleistet und den Materialien hat es in keinster Weise geschadet (z.B. Farb- oder
Gewebeveränderungen). Habe das Produkt bereits erfolgreich weiterempfohlen.

lieben Dank für diesen Superkiller...
5 von 5
lieben Dank für diesen Superkiller...

ich dachte schon meine neue Wohnzimmercoach ist hoffnungslos verloren. Die feine Nase meines Mannes hat nichts mehr vom Urin riechen können. Ich kann dieses Mittel wirklich jedem weiterempfehlen der Probleme mit urinierenden Katzen bzw. Kater hat. Da das Sofa dick gepolstert war bzw. ist, musste die Flüssigkeit besonders gut eingearbeitet werden. Diesen Tip haben Sie mir, Herr Glensk, am Telefon gegeben. Ich habe danach, zur schnelleren Trocknung, zu einem Fön gegriffen. Tatsächlich war nach der Trocknung nichts mehr zu riechen. Backpulver, Rasierschaum usw. helfen hier nicht, im Gegenteil, diese bringen nur Flecke...also ich gebe diesem Mittel eine glatte 1.

Sehr geehrter Herr Glensk, liebe Sachbearbeiter,
5 von 5
Sehr geehrter Herr Glensk, liebe Sachbearbeiter,


vielen Dank für die schnelle Bearbeitung _ Kd-Nr. █████. Bin sehr zufrieden mit dem Produkt, werde es gerne weiter empfehlen. Warum bin ich nicht früher auf Sie aufmerksam geworden?  Hätte mir viel Mühe erspart (Kater, 19 Jahre, inkontinent + Diabetes). Das geht mit herkömmlichen Mitteln nicht mehr.   Für Werbemaßnahmen Ihres Hauses stelle ich mich mit gutem Gewissen zur Verfügung und verbleibe mit einem freundlichen Gruß aus Rosenheim.


Hält was es verspricht!
5 von 5
Hält was es verspricht!

Eine meiner beiden Katzen entwischt leider immermal wieder in den Keller und denkt sich wohl: 'Das ist ja außerhalb meiner Wohnung' und hinterlässt dann dort die markant riechenden Katzen-Urin-Pfützen. Anfangs die Krise, bis ich auf die Bio-Urin-Attacke stieß!!! Klar erübrigt sich das wegputzen nicht, aber damit geht auch der letzte beißende Geruch weg! Ohne die Bio -Urin-Att. wäre ich wirklich aufgeschmissen!

Absolut empfehlenswert!!!

Einträge 1 – 15 von 66